Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Weite Teile der Stadt Banda Aceh wurden bei der hereinbrechenden Tsunamiwelle zerstört.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Weite Teile der Stadt Banda Aceh wurden bei der hereinbrechenden Tsunamiwelle zerstört. Freiwillige bergen zwischen den Tümmern Leichen.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Weite Teile der Stadt Banda Aceh wurden bei der hereinbrechenden Tsunamiwelle zerstört. In einem Flüchtlingslager versprühen Helfer Pestiziede gegen Moskitos.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Weite Teile der Stadt Banda Aceh wurden bei der hereinbrechenden Tsunamiwelle zerstört. In einem Flüchtlingslager versprühen Helfer Pestiziede gegen Moskitos.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Weite Teile der Stadt Banda Aceh wurden bei der hereinbrechenden Tsunamiwelle zerstört.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Weite Teile der Stadt Banda Aceh wurden bei der hereinbrechenden Tsunamiwelle zerstört. Soldaten bergen Leichen.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Weite Teile der Stadt Banda Aceh wurden bei der hereinbrechenden Tsunamiwelle zerstört.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Weite Teile der Stadt Banda Aceh wurden bei der hereinbrechenden Tsunamiwelle zerstört. Freiwillige bergen zwischen den Tümmern Leichen.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Weite Teile der Stadt Banda Aceh wurden bei der hereinbrechenden Tsunamiwelle zerstört.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Mitarbeiter von Care International entladen an der Küste von Lhok Nga ein Schiff mit Hilfsgüter.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Weite Teile der Stadt Banda Aceh wurde bei der hereinbrechenden Tsunamiwelle zerstört. Küstensrasse bei Lhoknga.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Überfluteter Küstenabschnitt bei Lamno.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Überfluteter Küstenabschnitt bei Lamno.Ausgelöst durch ein starkes Erdbeben am 28. März 2005 brach eine vier Meter hohe Tsunamiwelle über die Insel Nias ein. Hierbei wurden bis zu 80% der Gebäude in Gunungsitoli zerstört. Mehr als 600 Menschen verloren dabei ihr Leben.Am 26.12.2009 ereignete sich ein gewaltiges Seebeben mit einer Stärke von 8,9 vor der Küste Sumatras, Indonesien. Bei der hereinbrechenden Tsunamiwelle wurde diese Brücke abgerissen und liegt nun am Strand bei Lamno.